Steinfresh Steinfresh

Steinpflege Lübeck

Wie umweltfreundlich arbeitet Steinfresh?

Werden bei Steinfresh schädliche Stoffe verwendet?

Professor Stein antwortet:
Eines sei vorab klargestellt: Alle unsere Materialien sind biologisch abbaubar und stellen keinerlei Gefahr für die Umwelt dar. Natürlich kommt es vor, dass umweltbewusste Kunden schon mal nach der Gefährlichkeit unserer Steinpflege fragen. Denn schließlich weist die Steinsanierung nach der Prof.-Stein-Methode® ganz besonders wirksame Eigenschaften auf. Fragt sich also der denkende Kunde: Wie kann das System funktionieren ohne dass Giftstoffe verwendet werden? Und was denkt man wenn Arbeiter im Schutzanzug mit einer Gartenspritze arbeiten? Da denkt man unwillkürlich an GlFTE, die womöglich in unseren Wasserkreislauf eindringen und langfristig unsere und die Lebensgrundlage unserer Kinder zerstören könnten.

Bei unseren Steinsanierungs- und pflegemitteln handelt es sich um umweltfreundliche Mittel, die ausschließlich auf Steinen Anwendung finden. Verschiedene Mittel werden zur Vorbereitung der Steinflächen, andere zur späteren Pflege von bereits sanierten Steinflächen verwendet. Ganz wichtig: Es sind Steinpflegemittel - keine Pflanzenschutzmittel und fallen damit auch nicht unter die Pflanzenschutz- Anwendungsverordnung. Ganz abgesehen davon, dass wir auch keine Pflanzen damit behandeln wollen. An Steinflächen angrenzende Pflanzen werden vor einer Bearbeitung mit einem Spritzschutz abgedeckt.

Die von Steinfresh verwendeten Mittel können auf Steinen angewendet werden, ohne dass Gifte in unseren Wasserkreislauf gelangen. SFH 330 zur Pflege von sanierten Steinflächen ist beispielsweise nur kurzzeitig auf Steinen wirksam. Nur unmittelbar nach dem Auftragen wirkt das flüssige Mittel. Gleichzeitig findet durch Sauerstoff eine Zersetzung statt. Die dabei zurückbleibenden harmlosen Rückstände kann man nach der Trocknung in Form von „Kochsalz“ auf behandelten Steinflächen feststellen. Der weißliche Salzschleier schadet weder dem Hund noch unseren Kindern und wird bereits vom nächsten Regen wieder weggespült.